Katharina Nau ist Landesmeisterin ihrer Altersklasse U10 in Schleswig-Holstein geworden.

Herzlichen Glückwunsch!

Alle Jahre wieder finden auf der schönen Tennisanlage der TG Ravensberg in Kiel die Meisterschaften des Tennisverbandes SH für die U10 statt.
Das Turnier gibt es bereits seit 49 Jahren und heißt Dr. Hannes-Flechsig-Turnier, benannt nach einem früheren Arzt, der das Turnier damals ins Leben gerufen hat.
Mittlerweile ist dessen Sohn Schirmherr des Turniers, der dann Katharina neben einer Urkunde und dem Landesmeisterschaftspokal auch einen Zinnteller als Wanderpokal überreichte, in dem bereits 48 Landesmeisterinnen ihre Namen haben eingravieren lassen. Nun darf Katharina dies auch tun.
Nach einem Freilos in der ersten Runde gewann die an Nr. 2 gesetzte Katharina zunächst gegen Julika Bense (TC Prisdorf) mit 6:1 / 7:5. Danach setzte sie sich gegen Carla Henriette Intert (TC Wahlstedt) mit 6:4 / 6:3 und im Endspiel schließlich gegen Luisa Gavriloutsa (TC Molfsee) mit 7:6 / 6:4 durch.

Katharina ist glücklich, die Landesmeisterschaft errungen zu haben.

Nun geht es zum Talentcup des Deutschen Tennisbundes nach Essen, wo sie bei den ein Jahr älteren Mädchen mitspielen darf.
Danach fährt sie zum Nationalen Deutschen Jüngstenturnier nach Detmold, wo sie dann in ihrer Altersklasse bei den “inoffiziellen” Deutschen Meisterschaften der U10 mitspielen wird.

Viel Erfolg!